Mit dem perfekten Brautkleid für das Standesamt, ist es ja immer so eine Sache. Während für viele die standesamtliche Trauung der eher bürokratische Teil der Hochzeit ist, ist es für andere der Höhepunkt des Tages. Da fällt es natürlich schwer, das ideale Brautkleid zu finden. Zwischen den vielen anderen Trauungen und einem meist hektischen Gewusel in den frühen Morgen- oder Mittagsstunden, möchte man trotzdem den Glanz der Rolle als Braut nicht verlieren.

Beginnen möchte ich mit diesem umwerfenden Kleid von Rembostyling. Das Brautkleid Melodia ist der Klassiker unter den Standesamtkleidern. Es ist schlicht und gleichzeitig sehr elegant. Durch den verspielt-offenen Spitzenrücken ist es aber ebenso abenteuerlich.

Kombiniert mit einer Strickjacke, lässt es sich ebenso gut in den Wintermonaten tragen. Möchte man es doch ein wenig auffälliger empfehle ich auffälligen Schmuck, wie goldene Ohrringe oder eine tolle Kette.

Brautkleid Nummer Zwei stammt von den polnischen Designern von Anna Kara und besticht definitiv durch sein großflächigen Spitzenmuster an Brust und Brautrücken. Marlowe ist perfekt für diejenigen von euch, die es auch auf dem Standesamt auffällig und edel wollen.

Der leicht fallende bodenlange Rock kann mit einer Schleppe oder ohne sehr gut getragen werden. Mich beeindruckt besonders der aus fast durchsichtigen Stoff bestickte Spitzenrücken.

Kommen wir zu Brautkleid Nummer 3, das ein echter Glücksgriff für die Bräute unter euch ist, die direkt nach dem Standesamt ihre Hochzeitsfeier planen.

Das Kleid Tabea von Küss die Braut kann nämlich sowohl kurz als auch lang getragen werden und das beste daran, ihr könnt es auch nach eurer Hochzeit auf anderen Feierlichkeiten tragen. Der süße Stehkragen und die großen floralen Ranken, machen das Kleid zu etwas ganz Besonderem. Der Brautrücken ist mit gepunkteten Streifenkanten verziert und kann durch eine weiße Satin- Schleife auf Taillenhöhe abgerundet werden. Die Schultern kommen durch den amerikanischen Armausschnitt auch vorne fantastisch zur Geltung. Wem das als Brautkleid nicht reicht oder auf der Feier im Anschluß noch einmal richtig glänzen möchte, dem zeigen wir jetzt diesen Trick, denn Tabea kurz lässt sich im Nu zu Tabea lang und pompös verwandeln:

Beratungsvarianten

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Traumkleid?

Terminbuchung:  0211-3102143

Wir machen es zu unserer Aufgabe, Sie mit Herz, Gespür und Erfahrung bei der Auswahl Ihres Brautkleides zu betreuen.Wir bieten verschiedene, zum Teil kostenpflichtige Beratungsvarianten an.

Premiumberatung

Sie vereinbaren einen exklusiven 2 Stunden Termin mit Ihrer persönlichen Brautberaterin, die ausschließlich für Sie da ist. Sie können gerne bis zu 3 zusätzliche Begleitpersonen einladen, nach Rücksprache können wir auch mehr Personen unterbringen.Diesen Termin bieten wir Dienstags bis Freitags um 10, 12, 15 und 17 Uhr kostenfrei an.

Premiumberatung Samstag

Samstags erheben wir eine Schutzgebühr von 60,- € auf den Beratungstermin. Diese Gebühr wird bei Erscheinen erstattet oder Kauf verrechnet. Die Schutzgebühr wird auch erstattet, wenn Sie kein Kleid bei uns finden sollten. Diese Gebühr dient ausschließlich zum Schutz vor Missbrauch unserer Samstagstermine.

2te Anprobe

Haben Sie ihr Kleid beim ersten Termin nicht gefunden oder einfach nur noch ein wenig nachdenken müssen vereinbaren Sie bitte einen einstündigen Termin für die zweite Anprobe.

Accessoires- Anproben

Gerne beraten wir Sie auch bei der Auswahl der richtigen Accessoires. Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin. In der Regel reicht hierfür eine Stunde.
Beratungsvarianten schließen